Samstag, 6. Juli 2013

:)

Wenn man mit jemanden zusammenarbeiten muss, diese Personen aber nicht gut kennt, ihn nur vom sehen kennt, villeicht 1x mit ihnen geredet hat, dann kann das schwer werden.
vielleicht will man nichts mit ihnen zu tun haben, vielleicht wollte man lieber mit seinen Freunden zusammen arbeiten.
doch man versucht es, versucht, das Beste draus zu machen, versucht, mit ihnen zu reden, sich mit ihnen anzufreunden.
Und man bemerkt, dass es garnicht so schlechte Leute sind, dass sie ganz anders waren, als man sie sich vorgestellt hat, dass sie netter sind, als man gedacht hat.

Kommentare:

  1. das kenn ich, in meiner Arbeit sind auch KOllegen, die ich garnicht kennenlernen wollte,aber jetzt versteh ich mich super mit denen

    AntwortenLöschen
  2. ja ist bei mir auch so gewesen :)

    AntwortenLöschen